Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

 

dieser Artikel handelt von der Konfiguration eines Linux-Laptops. Was sollte bei dem Notebook konfigurieren beachtetNotebook konfigurator werden und wo liegen die meisten Fehler, die begangen werden, wenn ein Notebook Linux zusammengestellt wird? Diese und weitere Fragen werden wir in diesem Artikel ausführen und mit Beispielen belegen. Dabei ist es nicht wichtig, ob Sie Einsteiger in dieser Thematik sind oder noch keine direkten Vorstellungen besitzen, wie ein Laptop konfiguriert wird.

 

Was sollte beachtet werden, wenn Sie ein Notebook konfigurieren?

Einige Interessenten reagieren hier zu schnell und lassen sich den Laptop online zusammenstellen. Das Zusammenstellen des Notebooks über Webseiten ist jedoch meistens viel teurer, als wenn diese sorgfältige aber sehr spannende Aufgabe selbst übernommen wird. Einige Tutorials verschaffen hierbei Erleichterung. Jedoch funktioniert das Laptop-Zusammenstellen nur, wenn die Hardware-Komponenten kompatibel zueinander sind. Dabei müssen diverse Sockel und Kompatibilitäten beachtet werden. Nicht nur die Sockel, sondern auch zum Beispiel die Wahl des richtigen Arbeitsspeichers müssen hierbei beachtet werden. Zudem sollte das Mainboard kompatibel mit dem Prozessor sein, da der Einbau sonst unmöglich ist. Legen Sie sich einen ungefähren Betrag fest, mit dem Sie den Laptop zusammenstellen können. Die Wahl von verschiedenen Komponenten hängt hiervon ab. Vor allem für Spiele sind die Leistung des Prozessors, der Grafikkarte und des Arbeitsspeichers ausschlaggebend für die Qualität und Flüssigkeit des Spiels. Auf den Bildschirm des Notebooks sollte ebenfalls geachtet werden. Neben der Auflösung spielt auch die Größe, die Bildwiederholrate und die Panel-Art eine entscheidende Rolle.

 

Linux als Betriebssystem

Ein Notebook mit Linux als Betriebssystem stellt eine sehr gute Variante bei der Wahl des Betriebssystems dar, da hierbei einige Vorteile einhergehen. Linux bietet durch die verschiedenen Varianten oftmals eine kostenlose Variante an. Zum Beispiel Ubuntu. Zudem können durch ein Linux-Betriebssystem einige Leistungsverluste vermieden werden. Somit laufen diverse Spiele und zahlreiche Prozesse flüssig, wie am Anfang.

Einfach und komfortabel einen Laptop selbst zusammenstellen

Ein notebook selbst zusammenstellen kann immer Sinn machen wenn es um eine Konfiguration geht die notwendig ist um bestimmte Anforderungen Read more

Welches Trampolin passt am besten zu Ihren Bedürfnissen?

Wenn Sie sich ein Trampolin kaufen, sollten Sie die passende und geeigneten Trampolin Ersatzteile gleich mit dazukaufen. Auf diese Weise Read more

Ein Trampolin: um Sie diesen Sommer in Bewegung zu halten

Gerade wenn es auf den Sommer zugeht, fangen viele Menschen an sich im Garten zu betätigen. Abgesehen von der normalen Read more